Unser Leitbild

Unser Ziel als Beratungs- und Förderzentrum und als Förderschule ist es, dass sich Schülerinnen und Schüler auf eine erfolgreiche persönliche und berufliche Lebensführung vorbereiten und damit am gesellschaftlichen Leben teilhaben.

Wir versuchen die Bedürfnisse von Schülerinnen und Schülern zu verstehen und bauen tragfähige Beziehungen zu ihnen auf.

Wir betrachten Lehrer, Eltern und Schüler als Lernende und bemühen uns um gemeinsame und nachhaltige Lösungen. Grundlage unserer inklusiven Pädagogik ist ein wertschätzender Umgang miteinander.

Für uns ist die Vielfalt eine Bereicherung des Lernens und das Anknüpfen an die individuellen Lernvoraussetzungen jedes Einzelnen unabdingbar.

Wir nutzen die unterschiedlichen Kompetenzen aller am Erziehungs- und Bildungsprozess Beteiligten und fördern durch differenzierte, handlungs- und lebensbedeutsame Unterrichtsangebote.

Wir stehen den Schülerinnen und Schülern, den Eltern und der Bildungsregion als Kompetenzzentrum in der Entwicklung eines inklusiven Sozialraums zur Verfügung.