Spiel, Spaß und Erlebnisse mit und in der Natur an der Janusz-Korczak-Schule

In der vergangenen Woche vom 15.06. bis 19.06.2015 wurden den Schülerinnen und Schüler der Janusz-Korczak-Schule, Bad Schwalbach, im Rahmen der Projektwoche“ in vielerlei Hinsicht neue Wege eröffnet, ihre natürliche Umgebung zu entdecken und ihre Freizeit sinnvoll zu nutzen.

Den Schülerinnen und Schüler der Grund-, Mittel- und Berufsorientierungsstufe standen sechs Projekte zum Thema „Natur und Freizeit“ zur Auswahl, in die sie sich ihren Interessen entsprechend einwählen konnten. Vier Tage lang beschäftigten sich die Teilnehmer intensiv und mit Begeisterung ihren Wahlprojekten. Am fünften Tag präsentierten sie ihre Ergebnisse ihren Mitschülern und Eltern in den Unterrichtsräumen sowie auf dem Pausenhof, und ermöglichten diesen selbst hergestellte Produkte zu bestaunen und zu erproben.   

Mit dem  Themenschwerpunkt „Pflanzen“  beschäftigten sich  zwei Projektgruppen.  Im Projekt „ Pflanzen und Abenteuer“  konnten die Schüler auf einem langen Spaziergang durch den Kurpark den  Barfußpfad von Bad Schwalbach und diverse Freizeitspiele kennenlernen, Blumentöpfe bemalen und  bepflanzen,  sowie  Erdbeermarmelade, Brote und Kräuterquark zubereiten. Auch unter dem Thema „ Tolle Sachen mit Kräutern“  konnten Schüler neben dem Besichtigen des Kräutergartens des  Kneippvereins in der Reitallee und dem Sammeln von Kräutern  einige Dinge aus Pflanzen selbst herstellen, wie zum Beispiel das Zubereiten einer Frankfurter Sauce, Kräuter-Dips, Kamillentee sowie Lavendelsäckchen und Lavendelgestecke.

Der Tierwelt widmete sich das Projekt „Fledermäuse“. Hier fertigten die Schüler unter anderem Fledermäuse aus Ton und Wolle sowie ein Fledermauskasten aus Holz an und erlebten auf einer Abendwanderung mit dem Naturpark-Ranger des Rheingau-Taunus-Kreises die Tier- und Pflanzenwelt.

Dem Themenschwerpunkt „Freizeit“ widmeten sich besonders drei weitere Projekte. So konnten die Schüler unter dem Motto „Spiele selbst basteln“, ihr eigenes Dartspiel, Kniffel, Kegelspiel, Indiaca, Seifenblasen oder Memory anfertigten. Das Projekt „Auf Entdeckungstour in der Natur“, bei welchem die Teilnehmer das Geocaching mit GPS-Geräten sowie kooperative Abenteuerspiele selbst erfahren durften,  sowie das  Projekt „ Freizeitsport“, bei welchem neben Tennis und Tischtennisspielen, Kooperationsspielen, Fahrradtour auch zwei Schülern ermöglicht wurde, ihr Schwimmabzeichen „Bronze“ sowie einem Schüler sein Seepferdchen zu erhalten, sorgte für große Begeisterung und stärkte die Schüler nebenbei in ihrer Teamfähigkeit.