Fachvortrag von Prof. Dr. Peter Heiniger am 27.04.2016

Am 27.04.2016 veranstaltete unsere Schule einen Fachvortrag zum Thema: „Heterogenit√§t und Erfolg- ein Widerspruch?“ in der Aula der Nikolaus-August-Otto-Schule in Bad Schwalbach. Referent war Prof. Dr. Peter Heiniger von der p√§dagogischen Hochschule Thurgau/ Schweiz

Rund 80 interessierte Lehrerinnen und Lehrer aus dem Untertaunus sind der Einladung der Schulleiterin Frau Zimmermann zum Vortrag an der Nikolaus-August-Otto-Schule gefolgt.

Professor Heiniger stellte in seinem Vortrag klar fest, dass Heterogenit√§t und Erfolg kein Widerspruch, sondern eine Bereicherung sind. Das allgemeine Streben nach Homogenit√§t in Schulklassen ist eine Utopie, die es nie gab und nie geben wird. Heterogenit√§t ist die Normalit√§t. Deshalb ist das wichtigste Instrument des Lehrers Kompetenzen zu f√∂rdern und Kompetenzraster zu entwickeln. Die Hauptaufgabe der Lehrpersonen, sagt Prof. Heiniger ist es Lernen anzustossen und zu begleiten. Die reine Vermittlung von Wissen ist bisher in vielen F√§llen nicht erfolgreich gewesen. Zugleich betonte er, dass es unumg√§nglich sei, Neues nicht einfach an das Alte anzupassen, da dadurch nichts entstehe, sondern im Gegenteil die Bereitschaft haben m√ľssen, das Alte in das Neue zu integrieren. Nur dadurch zeige sich Fortschritt.

Nach ca. 90 Minuten endete der Fachvortrag und lie√ü anschlie√üend noch Zeit f√ľr R√ľckfragen, die ausgiebig genutzt wurde.

Fotos der Veranstaltung:

https://goo.gl/photos/8tPxfZiZ3mQ6o1iS7